AnimeFilmeForum
05. Dezember 2019, 16:06:23 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Alles über Detektive Conan und Co  (Gelesen 2048 mal)
Nemesis2000
Anime-Papst


Karma: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 256



WWW
« am: 27. November 2004, 05:22:33 »

Hier komme alle Infos zu serie  zu D.Conan rein
für alle die mehr über die seire wissen möchten!

Charaktere

Informationen zu den wichtigsten Charakteren in Conan

DIE GUTEN

Shinichi Kudo     

Alter: 17
Verwandte: Yusaku Kudo (Vater), Yukiko Kudo (Mutter)
Beschäftigung: Oberschüler
Hobbies: Detektiv, Krimibücher lesen (v.a. von S.A.Conan Doyle und Ranpo Edogawa)
Geburstag: 04. Mai
Erster Auftritt: 001 – „Die tödliche Perlenkette“

Shinichi ist 17 Jahre. Er ist auf der Teitan-Oberschule,
zweite Jahrgangsstufe. Seine beste Freundin ist
Ran Mori, die Tochter des Detektivs Kogoro Mori,
der allerdings kaum Aufträge bekommt und seine
Fälle auch fast nie löst. Shinichis Vater Yusaku Kudo
ist ein berühmter Kriminalromanautor. Seine Mutter
heißt Yukiko Kudo und war früher eine sehr bekannte
Schauspielerin gewesen. Shinichi ist Schülerdetektiv
und hat bisher jeden seiner Fälle gelöst. Shnichi
bekommt eines Tages ein Gift eingeflösst, welches
ihn eigentlich töten sollte, doch er schrumpfte
stattdessen in die Größe eines Grundschülers.
Um seine wahre Identität vor seinen beinahen Mördern,
den Schwarzen Männern, zu verstecken, gibt er sich
als Grundschüler Conan Edogawa aus

Ran Mori     

Alter: 17
Verwandte: Kogoro Mori (Vater), Eri Kisaki (Mutter)
Beschäftigung: Oberschülerin
Hobbies: Karate
Lieblingsfarbe: Rot
Erster Auftritt: 001 – „Die tödliche Perlenkette“

Sie ist die Tochter von Eri Kisaki und Kogoro Mori.
Ihre Eltern leben getrennt und Ran wohnt bei ihrem Vater.
Sie und Shinichi kennen sich seit sie denken können
und die beiden sind eng befreundet.
Jedoch nervt er sie manchmal mit seinem Detektivgelaber.
Seit dem Shinichi verschwunden ist freut sie sich immer sehr,
wenn er sie anruft. Natürlich ruft eigentlich Conan
mit dem Stimmentransposer an, denn er ist ja Shinichi.
Sie ist auf der Teitan-Oberschule, zweite Jahrgangsstufe,
und in der gleichen Klasse wie Shinichi.

Kogoro Mori     

Alter: 39
Verwandte: Ran (Tochter), Eri Kisaki (Ehefrau; getrennt)
Beschäftigung: Privatdetektiv
Hobbies: "Saufen", Judo
Erster Auftritt: 001 – „Die tödliche Perlenkette“

Er ist Detektiv, hat jedoch nicht sehr viel Erfolg,
bis Conan von Ran aufgenommen wird. Conan
schläfert Kogoro immer mit seinem Narkose-Kronometer ein
und löst dann die Fälle mit der Stimme von Kogoro,
die er mit dem Stimmenverzerrer einstellt, jeden Fall.
So bekommt Kogoro auch den Titel als "der Detektiv,
der seine Fälle im Schlaf löst". Wesentlich fähiger biet
er sich dar, wenn es darum geht, flüchtende Mörder
mit Judo-Techniken auf den Boden zu schmettern.
Sonst ist er eigentlich genauso wie andere japanische
Männer mittleren Alters: Bier, Glücksspiele und scharfe
Bräute sind seine Vorlieben...

Eri Kisaki     

Alter: 37
Lieblingsessen: Schokolade
Verwandte: Ran Mori (Tochter), Kogoro Mori (Vater)
Beschäftigung: Anwältin
Erster Auftritt: 032 – „Tatort TV-Show“

Eri ist Rans Mutter. Sie ging mit Kogoro zusammen zur Schule,
so entwickelte sich eine ähnliche Beziehung wie
zwischen Ran und Shinichi, allerdings lebt sie seit
 Kogoros unglücklichem Arbeitsunfall (Kogoro hat Eri angeschossen) getrennt von der Familie. Als Anwältin verfügt sie über
erstaunliche Kombinationsfähigkeiten und trägt
zur Lösung von Kriminalfällen bei. Als Detektiv
wäre sie weit erfolgreicher als ihr Mann, was er
natürlich nicht zugeben will.

Hiroshi Agasa     

Alter: 52 Jahre
Beschäftigung: Erfinder (Professor)
Erster Auftritt: 001 – „Die tödliche Perlenkette“

Professor Hiroshi Agasa lebt im Haus neben den Kudos.
Er erfindet viele Erfindungen, doch die meisten sind
reif für den Sperrmüll. Für den geschrumpften Shinichi
erfindet er dann einige Hilfsmittel, wie z.B.
Stimmenverzerrer oder Supertrittkraftverstärker-Schuhe.
Manchmal braucht Conan auch die Hilfe von Professor
Agasa, um einen Fall aufzuklären. Agasa ist 52 Jahre alt
und hat ein Muttermal am Hintern.

Juzo Megure

Alter:43
Verwandte: (unbekannt)
Beschäftigung: Kriminal Polizist (Rang: Inspektor)
Erster Auftritt: 001 – „Die tödliche Perlenkette“

Er ist Inspektor bei der Mordkommission der Tokyo-Polizei.
Im Gegensatz zu seinem äußeren Erscheinungsbild ist
er ein fähiger Polizist, abgesehen von seinen Schießkünsten.
Er kennt Kogoro Mori sehr gut, denn Mori war früher
einmal auch bei der Polizei. Als Kogoro seine eigene
Frau Eri Kisaki anschoss, wurde er suspendiert.
Dafür wurde Megure dann Inspektor

Heiji Hattori     

Alter: 17 Jahre
Verwandte: Heizo Hattori (Vater)
Beschäftigung: Oberschüler
Erster Auftritt: 049 – „Der Giftmord – Teil I“

Heiji ist wie Shinichi auch ein bekannter Oberschülerdetektiv.
Sein Vater, Heizo Hattori, ist Polizei Chef in Osaka.
Heiji misst sich immer mit Shinichi. Als er heraus findet,
dass der kleine Conan, der bei den Mori's wohnt, Shinichi ist,
hilft er ihm bei seinen Fällen ab und zu, oder lässt sich helfen.
Heiji hat einen Osaka Dialekt

Ai Haibara

Alter: 6 Jahre (real: 18)
Echter Neme:Shiho Miyano    
Verwandte: Akemi Miyano (Schwester; tot)
Beschäftigung: Grundschülerin
Erster Auftritt: 136 - Den Männern in Schwarz auf der Spur Teil 1

Ehemaliges Mitglied der mysteriösen Organisation
und hatte den Codenamen „Sherry“.
Sie ist die Erfinderin des Giftes APTX4869
(Apoptoxin 4869), das Shinichi Kudo auf die
Größe eines Grundschülers schrumpfen ließ.
Doch nachdem die Organisation ihre Schwester
Akemi Miyano tötete, versuchte sie zu fliehen
und wurde dabei erwischt. Sie wurde ankettet,
damit sie nicht entfliehen kann, woraufhin sie
das Gift selbst einnahm, um sich umzubringen.
Doch auch sie wird Zeuge von der Nebenwirkung.
Dadurch dass sie so klein ist kann sie durch die
Handschellen durchschlüpfen und flieht.
Professor Agasa findet sie vor Shinichis Haus
auf der Strasse liegen und nimmt sie auf.
Danach schloss sie sich den Detective Boys an.
Nach außen tut sie immer kühl und beherrscht,
doch innerlich ist sie ein sehr einsames und
introvertiertes Mädchen. Sie scheint besondere
Gefühle für Conan zu empfinden
Teil 1.....
Gespeichert

Nemesis2000
Anime-Papst


Karma: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 256



WWW
« Antworten #1 am: 27. November 2004, 05:26:37 »

.....Teil 2

Die Guten Teil 2

Kazuha Toyama     

Alter: 17 Jahre
Verwandte: Herr Toyama (Vater; Polizist)
Beschäftigung: Obeschülerin

Sie ist eine alte Freundin von Heiji Hattori und wohnt
ebenfalls in Osaka. Die beiden kennen sich schon seit
dem Kindergarten, da ihre Eltern, die beide bei der
Osaka-Polizei arbeiten, eng befreundet sind. Ähnlich
wie bei Shinichi und Ran, ist auch sie seit einiger
Zeit in Heiji verknallt, will es allerdings nicht so richtig zugeben.

Sonoko Suzuki     

Alter 17
Beschäftigung: Oberschülerin
Erster Auftritt: 006 – „Mord am Valentinstag“

Sie ist Rans beste Freundin und ist immer auf der
Suche nach süßen Jungs. Obwohl sie eigentlich
schon so etwas wie einen Freund hat, ist sie immer
bei Flirts zu haben. Sie ist die Tochter eines sehr
reichen Firmenchefs. Da sie viele Sachen mit Ran
unternimmt ohne dass Kogoro dabei ist, missbraucht
Conan meist sie um die Fälle zu lösen

Die Detective Boys

Ayumi Yoshida     

Alter: 6
Beschäftigung: Grundschülerin
Erster Auftritt: 001 – „Die tödliche Perlenkette“

Sie ist Mitglied bei den Detective Boys, die Conan
voranführt. Sie ist in Conan verliebt, was ihm jedoch
gar nicht so passt, denn Mitsuhiko und Genta gehen
dafür auf ihn los. Sie ist immer die einzige, die zugibt,
dass alles Conan's Verdienst war, darauß lässt sich
schliessen, dass sie im dem Rest im Kopf etwas vorraus ist.

Mitsuhiko Tsuburaya     

Alter: 6
Beschäftigung: Grundschüler
Erster Auftritt: 001 – „Die tödliche Perlenkette“

Er ist ein Mitglied der Detective Boys und in der ersten Klasse.
 Er ist einer der wenigen Mitglieder von den DBs, der
wenigstens ein bisschen Grips hat. Das liegt wohl daran,
dass beide Elternteile Lehrer sind, was auch seinen
gebildet-klingenden Sprachton erklärt.
Er ist Hals über Kopf in Ayumi verliebt, doch seit
dem Auftauchen von Ai fühlt er sich auch von ihr angezogen

Genta Kojima     

Alter: 6
Hobbies: essen
Beschäftigung: Grundschüler
Erster Auftritt: 001 – „Die tödliche Perlenkette“

Genta ist ein Mitglied der Detective Boys und geht
mit seinen Kollegen in die erste Klasse. Er ist etwas
dick für seinen Alter, was aber sich aber beim Lahmlegen
eines flüchtenden Verbrechers als nützlich erweist.
Doch ansonsten ist er mit seinen Kopf, das voll mit
Essen ist und sonst nicht viel beinhaltet, öfters nur eine Last der DBs.

Kaito KID

Alter: 17
Richtiger Name  Kaito Kuroba.
Verwandte: Toichi Kuroba (Vater tot)
Beschäftigung: Oberschüler/Meisterdieb
Hobbies: Die Magic und Leute bestehlen
Geburstag:
Erster Auftritt: 078 - Meisterdieb 1412 – Teil 1

Er ist ein gesuchter Dieb doch er raubt nicht aus Gier
sondern um auf die Spur der Organisatiopn zu finden
die seinen Vater erschoss.  
Er kann sich in jede Person verkleiden und kann jede Stimme imiteren
so dass er unerkannt stehlen kann auch gibt es sehr
viele Hilfsmittle über die er Verfügt zum Beispiel ein
Gleitschirm oder eine Kaito KID. attrappe. Es wird auch
angedeutet dass, Yukiko die Schülerin von Kaito Kurobas
Vater war, sie kann sich ebenfalls wunderbar verkleiden
was Shinichi nicht selten ausnutzt.

Teil 2.........
Gespeichert

Nemesis2000
Anime-Papst


Karma: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 256



WWW
« Antworten #2 am: 27. November 2004, 05:28:48 »

.......Teil 3
DIE BÖSEN AUS D.CONAN

Die Schwarze Organisation

GIN

Lieblingsauto: Porsche 356A
Beschäftigung: Mitglied der Schwarzen Organisation
Erster Auftritt: 001 – „Die tödliche Perlenkette“

Einer der schwarzen Männer. Er ist der Mann,
der Shinichi das Gift verreicht hat. Er ist ein sehr
guter Schütze und sein Lieblingswagen ist Porsche 356A.
Überwiegend ist er für die Beseitigung von Verrätern
oder für Verhandlungen zuständig. Er hat immer seinen
Komplizen namens Wodka dabei. Er ist eiskalt und
scheut nicht Leute umzubringen, wie z.B. Shiho's Eltern.
Seine Position in der Organisation muss recht hoch sein,
da er relativ abwertend über einige (gefallenen) Kolegen spricht.

Wodka     

Beschäftigung: Mitglied der Schwarzen Organisation
Erster Auftritt: 001 – „Die tödliche Perlenkette“

Da er Gin „Aniki“ nennt (zumindest in den japanischen Folgen...),
was ungefähr „großer Bruder“ heisst,
vermutet man, dass er ein Untertarne Gins ist.
Er ist oft mit Gin unterwegs. Zwar ist er nicht so
ein fähiger Killer wie Gin, doch seine Fähigkeiten
sind auch nicht zu unterschätzen.

Vermouth (Wermut)

Echter Name: Chris Vineyard     
Beschäftigung: Mitglied der Schwarzen Organisation
Erster Auftritt:192 - Wiedersehen mit den Männern in Schwarz - Teil 3

Sie ist ein Mitglied der schwarzen Organisation
und ist eine Meisterin des Verkleidens und kann
sich sogar in Männer verkleiden.
Ihr Rang in der Schwarzen Organisation scheint
sehr hoch zu sein, da selbst Gin sich ihr unterstellt.
Eigntlich heisst sie Chris Vineyard und ist die Tochter von Sharon

Pisco     

Echter Nema:Kenzo Sanyama
Alter: 71
Beschäftigung: Mitglied der Schwarzen Organisation
Erster Auftritt:192 - Wiedersehen mit den Männern in Schwarz - Teil 3

Der Chef einer Autofirma. Normalerweise ist er ein
ruhiger Kerl, doch wenn er sich aufregt, soll er ganz
schön Power draufhaben. Er dient schon sehr lange
dem Boss der Schwarzen Männer und es ist anzunehmen,
dass er innerhalb der Organisation einen hohen Rang hatte.
Als er noch jung war, war er politisch und mörderisch einer
der Besten, doch anscheinend kann er mit dem Alter
von 71 nicht mehr gut arbeiten und wird auch bei
der Ermordung von Kaguchi fotografiert. So wurde
er von Gin umgebracht

Tequila     

Beschäftigung: Mitglied der Schwarzen Organisation
Erster Auftritt:277 - Bombenanschlag in Osaka

Aus seinem Akzent kann man entnehmen, dass er
aus dem westlichen Teil Japans kommt.
Er ist ziemlich groß gebaut, jedoch ist er etwas
unvorsichtig und daher hatte er auch keinen hohen Rang,
wie vermutet wird. Versehentlich erwischte er bei einer
Verhandlung eine falsche Tasche, deren Inhalt eine Bombe war.
Man kann ahnen, was ihm danach zugestoßen ist...

Calvados

Beschäftigung: Mitglied der Schwarzen Organisation
Erster Auftritt: Keine Daten gefunden!!

Calvados war  an Vermouths Seite, schlichtweg
als kleiner Schutz am Rande, falls etwas schief
gehen sollte und er hatte den Auftrag Sherry zu töten,
sobald sie ihm vor die Flinte gerät. Er ist nämlich nichts
weiter als Scharfschütze. Als Vermouth dann fliehen
musste, beging er Selbstmord, da Shuichi
Akai ihn bewegungsunfähig machte und er nicht
vor der Polizei hätte fliehen können.
Darum wählte er auch den Freitod, um sich
einer Strafe zu entziehen.

Teil 3........
Gespeichert

Nemesis2000
Anime-Papst


Karma: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 256



WWW
« Antworten #3 am: 27. November 2004, 05:30:46 »

.......Teil 4

Die Neben Charaktere

Jodie Saintemillion     

Beschäftigung: Englischlehrerin, FBI-Agentin

Sie ist die Englischlehrerin von Ran und
ist eine waschechte Amerikanerin.
Sie ist eine leidenschaftliche Spielerin und
ist auch deswegen nach Japan gezogen
(behauptet sie). Vor allem Games, in denen
es um Herumballern und Gegner erschießen geht,
ist sie unschlagbar. Sie wird von Conan verdächtigt,
ein Mitglied der schwarzen Organisation zu sein.
Tatsächlich taucht öfters eine von ihnen im
Zusammenhang mit Jodie auf: Belmot. Doch in
Wirklichkeit ist es ganz anders: Jodie’s richtiger
Name ist Jodie Starling und ist eine FBI-Agentin

Miwako Sato     

Beschäftigung: Kriminal Polizistin

Sie ist eine fähige Polizistin. Wenn es darum geht,
Verbrecher unschädlich zu machen, ist sie mit ihren
Judo-Techniken nicht wegzudenken. Takagi ist in sie
verliebt, doch sie hängt noch an ihren vorigen Freund
Fujiwara. Er ist vor Jahren in einer Explosion ums
Leben gekommen. Sie arbeit häufig mit Takagi im
Team zusammen, was sich schon öfter als Vorteilhaft erwies.
Sie ist außerdem einer der Wenigen, die Conan's
Meinungen ernst nehmen

Wataru Takagi     

Beschäftigung: Kriminal Polizist
Erster Auftritt: 001 – „Die tödliche Perlenkette“

Ein junger, doch manchmal etwas
tollpatschiger Polizist. Er hat sich unsterblich
in Sato verliebt und bleibt nichts unversucht,
um sich an sie ranzumachen. Neben Megure
taucht der als Polizist am häufigsten auf.
Außerdem ist er einer der Wenigen, die Conan Gehör schenken

Yoko Okino


Beschäftigung: Sängerin
Erster Auftritt: 003 – „Die Doppelgängerin“

Yoko Okino ist eine bekannte Sängerin, welche besonders
von Kogoro bewundert wird. Yoko ist eine süße
und charmante Frau. Sie kennt Conan etc. sehr gut,
da sie schon einige Male geholfen haben

Yukiko Kudo     

Alter: 37
Verwandte: Shinichi Kudo (Sohn), Yusaku Kudo (Ehemann)
Beschäftigung: ehem. Schauspielerin, Hausfrau in LA
Erster Auftritt: 044 – „Besuch von den Eltern“

Sie ist die Mutter von Shinichi und eine
ehemalige Schauspielerin. Mit 20 Jahren
hat sie mit der Schauspielerei aufgehört und
hat mit Yusaku geheiratet, doch sie ist immer
noch recht bekannt. Vor allem in New York ist sie
unter den Namen „Night Baroness“ (Baronin der Nacht)
bekannt (da sie die Frau des Autors vom „Baron der Nacht“ ist).
Als Kind ging sie zusammen mit Eri und Kugoro zur Schule.
Sie fährt liebend gerne Motorrad und spielt gerne Detektiv,
auch wenn sie nicht ganz so gut ist wie Shinichi oder Yusaku.
Des Weiteren liebt sie es ihren kleinen "Shinichi-chan" oder
Conan zu ärgern.

Yusaku Kudo     

Alter: 40
Verwandte: Shinichi Kudo (Sohn), Yukiko Kudo (Ehefrau)
Beschäftigung: Kriminalroman Autor
Erster Auftritt: 044 – „Besuch von den Eltern“

Er ist der Vater von Shinichi und ein sehr
bekannter Krimiautor. Vor allem sein Erfolgsroman
„Der Baron der Nacht“ ist weltweit ein Bestseller.
Auch Yusaku war als Jugendlicher ein erfolgreicher
Schülerdetektiv, schreibt aber lieber Romane, was
er schließlich auch zu seinem Beruf machte.
Er ärgert wie auch seine Frau seinen Sohn ungemein gerne.
Außerdem weiss er, dass Shinichi nun Conan ist

Yumi Miyamoto     

Beschäftigung: Verkehrspolizistin

Eine Polizistin und eine gute Freundin von
Takagi und Sato. Sie ist sehr stimmungsvoll und
versucht immer wieder (wenn auch manchmal aus Spaß)
Sato mit Takagi zu verkuppeln.

Teil 4.......
Gespeichert

Nemesis2000
Anime-Papst


Karma: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 256



WWW
« Antworten #4 am: 27. November 2004, 05:35:45 »

.......Teil 5
Synchronsprecher

Charakter    

Tobias Müller    

Shinichi Kudo          
Conan Edogawa

Giuliana Wendt    

Ran Mori


Jörg Hengstler
   
Kogoro Mori
   
Gerhard Paul
(Kein Bild)
ab Folge 103 Wolfgang Thal
(Kein Bild)
Prof. Agasa

Andrea Kathrin Loewig    

Ai Haibara


Juliane Meynen
(Kein Bild)
ab Folge 103 Susanne Kaps
(Kein Bild)
Ayumi Yoshida

Fabian Hollwitz    
(Kein Bild)
Mitsuhiko Tsuburaya


Charles Rettinghaus
(Kein Bild)
Genta Kojima

Dieter Klebsch    (Schauspielner aus der Serie GZSZ)
(Er Spricht auch den Yami Marik aus YuGiOh)

Inspektor Megure


Julien Haggege
(Kein Bild)
Kaito Kid
 
Oliver Feld
(Kein Bild)
Heiji Hattori

Katja Stroebel

ab Folge 200 Julia Ziffer (Deutsch Stimme von ChiChi aus DBZ)

Sonoko Suzuki

Tobias Kluckert
(Kein Bild)
Gin

Stefan Gossler
(Kein Bild)
Wodka

Infos zu den Movies gibts hier http://www.animefilme.net/index.php?topic=4936.0
Ich hoffe ich habe euch etwas geholfen !!
Sorry für die Doppel posts es past leider nicht alles in einen postes
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.085 Sekunden mit 19 Zugriffen.